Alle Beiträge von Christoph Kerndter

Friedenslicht Messse

Am Samstag, den 17. Dezember nahmen wir mit einigen Wölflingen und Pfadfindern um 17:00 an der Friedenslicht Messe in Oberpleis teil. Die Messe hatten zwei unserer Leiter wir während des Woodbadge Baustein Spiritualität (1d) und Teamarbeit (1b) mit vorbereitet.

Friedenslicht Messe in Oberpleis
Friedenslicht Messe in Oberpleis

Im Anschluss liefen wir mit dem Licht nach Ittenbach, und gaben es zum Abschluss der Ittenbacher Messe weiter.… Weiterlesen »

Gruppenstunde “Weihnachtskekse”

Heute wurde in der Wölflingsbäckerei fleißig Weihnachtskekse gebacken. Mit dabei natürlich auch unsere großen Pfadfinder, welche uns heute tatkräftig unterstützt haben. Auch ein Elternteil hat es sich nicht nehmen lassen einige Plätzchen zu verzieren und uns zu unterstützen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und schmecken tun sie auch!

Die Weihnachtskeks-Backaktion war die Vorbereitung für unsere Weihnachtsfeier am 22.Weiterlesen »

Die Heilige Barbara und der Barbarazweig

Am letzten Donnerstag war das Thema unserer Gruppenstunde “Der Barbarazweig”. Unser Kurat Pfarrer i.R. Udo Maria Schiffers erzählte den Kindern etwas über das Brauchtum um den Barbarazweig und die Heilige Barbara. Wir pflückten Forsythien-Zweige und stellten diese in unserem Gruppenraum auf. Danach gab es Tee und Kekse.

Der Barbarazweig

Der Ursprung des Barbarazweiges ist vermutlich heidnisch und galt als eine Form des Orakels. … Weiterlesen »

Weihnachtsbaum-Aufstellen in Ittenbach

Weihnachtbaum Aufstellen
Weihnachtbaum Aufstellen

Auch dieses Jahr hatten wir wieder unser Zelt beim Weihnachtsbaum-Aufstellen. Diese kleine Einstimmung in die Weihnachtszeit findet alljährlich am ersten Advent an der katholischen Kirche in Ittenbach statt. Wir verkauften Würstchen der Landmetzgerei Klein in Siefen und Waffeln. Weihnachtsbaum-Aufstellen in Ittenbach weiterlesen

Woodbadge Baustein Spiritualität (1d) und Teamarbeit (1b)

An Sonntag nahmen wir am Woodbadge Baustein Spiritualität (1d) und Teamarbeit (1b)  teil. Die beiden Bausteine fanden im Pfarrheim in Oberpleis statt.  Veranstalter war der DPSG Bezirk Siebegebirge.

Der Tag begann um 9:00 Uhr. Nach einer kurzen Kaffeversorgung, begannen wir den Tag mit einem Kennenlernspiel. Danach folgte ein kurzer Überblick über die Woodbadge Ausbildung. Woodbadge Baustein Spiritualität (1d) und Teamarbeit (1b) weiterlesen

Pfadfinder sein! Was bedeutet das?

Vorbereitung

Wir wollen mit den Mitgliedern des Stammes erarbeiten, was Pfadfinder sein bedeutet. Im Einzelnen sind uns folgende Fragen wichtig:

  • Selbstverständnis – Was ist/tut ein Pfadfinder?:
    Welches Verständnis habt Ihr davon, was ein Pfadfinder ist und tut? Sind Euch die Zielsetzungen der Pfadfinderbewegung klar?
  • Motivation – Warum seid Ihr Pfadfinder?
    Warum seid Ihr selber Pfadfinder? Was erwartet Ihr von den Gruppenstunden und von Euren Gruppenleitern? Was bedeutet Euch der Stamm?

Pfadfinder sein! Was bedeutet das? weiterlesen